portfolio image

Im HOKO.LAB begrüßt uns „Dash“

Das Hoko.Lab im Kreis Warendorf begrüßt mit seinem neuen Figuren-Aufsteller „Dash“ die teilnehmenden Kids. Cooding & Robotic-Projekte im HOKO.LAB bieten Jugendlichen zahlreiche Möglichkeiten neue Technologien kennen zu lernen.

Der bekannte Roboter „Dash“ ziert nun als konturgefrästes Figurendisplay aus stabilem Aludibond in Übergröße die Räumlichkeit. Leicht und unkaputbar (wetterfest) mit elegantem Alufuß ist er ein farbenfroher Eye-Catcher. Bettina Dittmar, Projektleiterin des HOKO.LAB, sowie Irene Zander (Gesellschaft für Wirtschaftförderung) freuen sich über ihren neuen Kollegen.

kommunikativ bieten Ihnen wertige Aufsteller in jeder denkbaren Form mit realitätsgetreuem Druck. Sie sind hervorragend geeignet für Shops, Büros, Messen und Events.

PS: Das HOKO.LAB bietet Kids  Workshops zu Coding und Scratching und anderen digitalen Technologien. Für Jugendliche, die Apps und Roboter programmieren, Computer bauen und mit 3D-Druck experimentieren möchten. Die kostenfreien Workshops richten sich an Jugendliche von 10 – 16 Jahren.

Aktuelles HOKO-LAB Programm ! Schaut mal rein.

Artikel aus der Zeitschrift ©wirtschaftmünsterland 4/2019


Categories: ,